Skip Navigation
client banner

Job details

Leiter Health Care Relations (m/w/divers)
  • Requisition ID: WD200360
  • Position: Full time
  • Open date: Apr 19, 2019 11:53 AM
  • Functional area: Commercial
  • Location:
    Munich, Germany - Bayern
  • Required degrees: Bachelors
  • Relocation: No

Email a friend

Your Responsibilities:
GSK ist ein weltweit forschendes Gesundheitsunternehmen, das sich für die Verbesserung der Lebensqualität engagiert, um Menschen ein aktiveres, längeres und gesünderes Leben zu ermöglichen. Wir erforschen, produzieren und vermarkten eine breite Palette an Medikamenten, Impfstoffen und Consumer-Healthcare-Produkten wie z.B. Voltaren, Odol und Dr. Best. Wir sind in rund 150 Märkten aktiv und erzielen einen weltweiten Jahresumsatz von über 28 Milliarden Euro.

Für unseren Bereich Health Care Relations am Standort München suchen wir ab sofort einen Leiter Health Care Relations (m/w/divers).

Ihre Aufgaben:
• Strategische und disziplinarische Leitung des Bereichs Health Care Relations (HCR, 6 Mitarbeiter/Innen) ausgerichtet auf die kurz- und langfristigen Geschäftsziele von GSK.
• Ausbau und Sicherstellung des zielgerichteten Stakeholdermanagements in Bezug auf Kassen, Kassenärztlichen Vereinigungen und ihren Verbänden, insbesondere hinsichtlich der jeweiligen (Geschäfts)-Leitungsebene.
• Entwicklung, Optimierung und Implementierung der strategischen Zusammenarbeit mit ausgesuchten Krankenkassen in Kooperation mit anderen internen Teams (z. B. Market Access Therapeutika und Impfstoffe, Commercial und ggf. Medical).
• Effiziente Positionierung der GSK Botschaften bei Krankenkassen und Kassenärztlichen Vereinigungen (F2F Gespräche, Serienbriefe, Veranstaltungen).
• Unterstützung von produktrelevanten politischen Themen im Impfstoff- wie Therapeutikabereich, wie z.B. Stellungnahmen zu den IQWIG-Bewertungen und G-BA Beschlüssen.
• Zusammenfassung, Bewertung und zielgerichtete Kommunikation der Informationen von regionalen gesundheitspolitischen Entscheidungsträgern mit Unterstützung durch andere Fachbereiche.
• Aufzeigen der aktuellen bzw. zukünftigen Chancen und Risiken im Bereich der o.g. Kundengruppen für das GSK Kerngeschäft und der entsprechenden Handlungsoptionen.


Why You?

Basic qualifications:

Ihr Profil:
• Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches, gesundheitsökonomisches oder medizinisch/naturwissenschaftliches Studium
• Mehrjährige Berufserfahrung bei Kassen, KVen oder deren Verbänden
• Hervorragendes Netzwerk innerhalb der GKV, vor allem im Bereich der großen Kassen
• Idealerweise Zugang zur Geschäftsebene von großen Kassen
• Idealerweise Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von Kooperationskonzepten zwischen Kassen und pharmazeutischen Unternehmen
• Ausgeprägte Kenntnis der Zusammenhänge und Organisationen im Gesundheitswesen
• Teamorientierte und cross-funktionale Arbeitsweise
• Ausgeprägte Erfahrung in der Leitung von interdisziplinären Teams
• Herausragende Kommunikationsfähigkeit und überzeugendes Auftreten
• Ausgeprägte Kundenorientierung
• Hohes Maß an Kreativität, Innovationsfreudigkeit und Transparenz
• Implementierungsstärke
• Ausgezeichnetes Verhandlungsgeschick  
• Sehr gute Englisch- und EDV-Kenntnisse
• Ausgezeichnete interkulturelle Kompetenz


Preferred qualifications:
Please see 'Basic Qualifications'


Why GSK?:
At GSK, our mission is to improve the quality of human life by enabling people to do more, feel better and live longer. Our three world-leading businesses research and deliver innovative medicines, vaccines and consumer healthcare products. We need a talented and motivated workforce to deliver against our strategy. To achieve this, we strive to attract the best people and to create an environment that empowers and inspires.


Contact information:
You may apply for this position online by selecting the Apply now button.

Important notice to Employment businesses/ Agencies

GSK does not accept referrals from employment businesses and/or employment agencies in respect of the vacancies posted on this site. All employment businesses/agencies are required to contact GSK's commercial and general procurement/human resources department to obtain prior written authorization before referring any candidates to GSK. The obtaining of prior written authorization is a condition precedent to any agreement (verbal or written) between the employment business/ agency and GSK. In the absence of such written authorization being obtained any actions undertaken by the employment business/agency shall be deemed to have been performed without the consent or contractual agreement of GSK. GSK shall therefore not be liable for any fees arising from such actions or any fees arising from any referrals by employment businesses/agencies in respect of the vacancies posted on this site.